Und was immer ihr tut in Wort oder Werk, das tut im Namen des Herrn Jesus und danket Gott und dem Vater durch ihn. Kolosser 3,17

Auftrag

Es ist Jesu Auftrag (Matthäus 28,19), dass wir die Menschen mit dem Evangelium, das heißt mit der frohen Botschaft von der Erlösung erreichen. Wir glauben, dass zur Gemeinde Jesu wiedergeborene Menschen aus allen an der Bibel orientierten Gemeinden gehören. Diese Grundhaltung prägt auch unser Verhältnis zu anderen Gemeinden. Demnach wollen wir Gottes frohe Botschaft weitersagen und den Menschen den Weg zu einem glücklichen und erfüllten Leben in Jesus Christus weisen.

Anbetung

Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Geist Gottes wirken kann und wo wir die Gegenwart Gottes spüren können. Das geschieht durch unseren Lobpreis, Anbetung und Gebet. Gebet ist scheinbar unspektakuläre Basisarbeit, tatsächlich ist es jedoch das Fundament einer jeden christlichen Gemeinde. Ohne Gebete werden unsere Mühen ohne Frucht bleiben. Ohne Gebet werden wir wenig von Gottes Wirken in unserer Mitte erleben, weil der allmächtige Gott sich entschlossen hat, auf das Rufen seines Volkes zu hören, bevor er seine Hände in Bewegung setzt. Darum ist Gebet so essentiell für uns Christen (Matthäus 18,20; Matthäus 7,8 ). Zudem wollen wir in unserem Gottesdienst dafür offen sein, dass Gott uns in der Predigt durch Sein Wort begegnen kann.

Gemeinschaft

In unserer Gemeinde möchten wir eine großen Familie für alle sein, damit jeder das sichere Gefühl haben kann Zuhause zu sein. Wir wollen eine liebevolle Atmosphäre schaffen, die durch Akzeptanz und Einheit geprägt ist. In ihr können Beziehungen wachsen, in denen man sich gegenseitig Hilfe und Unterstützung gibt. Die Gemeinde soll ein Ort sein, an dem man sich wohl fühlen, Heilung und Befreiung erleben kann. Um sich schnell in unsere Gemeinde Zuhause zu fühlen bitten wir zusätzlich, zu den Gottesdiensten, noch einen wöchentlichen Jugendtreff und unterschiedliche Hauskreise an. Außerdem veranstalten wir jährlich Freizeiten für unterschiedliche Altersgruppen.

Wachsen

Wir wollen jeden in seinem Prozess des Wachstums unterstützen. Jeder Einzelne soll, wenn möglich, ein Jünger Jesu sein, seine Talente und Gaben erkennen und sich weiter entwickeln. Dafür bieten wir unter dem bereits erwähnten Aktivitäten ein wöchentliches Bibelstudium an, in dem die heilige Schrift (Bibel) ausgelegt wird und  das gelesene im Dialog vertieft werden kann.

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2015 AFCG Bietigheim