Flyer ThemenabendAm Samstag, den 07.10.2017 fand eine Veranstaltung im Kronenzentrum in Bietigheim-Bissingen zum Thema „Aktuelle Situation der Christen im Nahen Osten  – Zwischen Vertreibung & Hoffnung“ statt. Die Veranstaltung war mit ca. 300 Gästen gut besucht, unter ihnen auch der Bürgermeister Joachim Kölz. Das Missionsteam Bietigheim e. V. sowie die Aramäische Freie Christen Gemeinde Bietigheim (AFCG) haben diesen Abend organisiert und dazu den Redner Yassir Eric eingeladen. Die wöchentlichen Gottesdienste der AFCG finden seit über 30 Jahren in den Gemeinderäumen der Pauluskirche in Bietigheim (Buch) statt.

Yassir Eric ist Leiter des Europäischen Institut für Migration, Integration und Islamthemen in Korntal und Islam-Experte und ist dadurch regelmäßig im Nahen Osten unterwegs, um die verfolgten Christen zu unterstützen. Er berichtete über die verfolgten Christen in den Ländern Türkei, Ägypten, Syrien und dem Irak. Er zeigte Bilder von zerstörten Wohngebiete der Christen, sowie ihre niedergebrannten Kirchen. Der Nahe Osten ist die Wiege des Christentums, der Ort des Ursprungs, sowie der ersten Kirchen. Mittlerweile sitzen die Christen zwischen den Fronten der rivalisierenden Gruppen und sind die Leidtragenden. Die Folge dessen ist die Flucht aus ihren Heimatländern, mit der Hoffnung Schutz in der Fremde zu finden. Dabei ist ihr Glaube an Jesus Christus ihr ganzer Halt und gibt ihnen Hoffnung auf ein friedliches Leben.

Themenabend Kronenzentrum Bietigheim mit Yassir Eric

 

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2015 AFCG Bietigheim